Kategorie: Lexikon der Landwirtschaft

pH-Wert

ist ein Maßstab für den Säuregrad. Er zeigt an, ob eine wässrige Flüssigkeit sauer (Säure), basisch (Lauge) oder neutral reagiert. pH-Werte unter 7 zeigen Säuren an, je kleiner die Zahl, desto stärker die Säure. Werte über 7...

Read More

Phosphatdünger

sind Handelsdünger, die dem Boden Phosphate zur Verfügung stellen. Sie werden aus Rohphosphaten hergestellt; das sind entweder Ablagerungen von Meerestieren, die an mehreren Stellen der Erde abgebaut werden, oder Nebenprodukte...

Read More

Phosphate

sind Verbindungen des chemischen Elements Phosphor, genauer: Salze der Phosphorsäure. Im Boden fördern sie ähnlich wie der Kalk die Bodenstruktur, was sich positiv auf die Bodenfruchtbarkeit auswirkt. Phosphate (die chemische...

Read More

Phosphor

(chemisches Zeichen: P) ist ein nichtmetallisches chemisches Element. Es kommt in zwei Formen vor: als selbstentzündlicher und leicht brennbarer, im Dunkeln leuchtender, hochgiftiger „weißer Phosphor“ und als kaum...

Read More
  • 1
  • 2

Hofsuche