Kategorie: Lexikon der Landwirtschaft

Leguminosen

  Man unterscheidet die Leguminosen in Hülsenfrüchte (auch Körnerleguminosen genannt, z.B. Erbsen, Ackerbohnen, Lupinen, Wicken, Erdnüsse) und kleeartige Futterpflanzen (z.B. Luzerne, Rotklee, Esparsette ). Leguminosen sind...

Read More

Lein

(auch Flachs genannt) ist eine uralte Kulturpflanze, die schon zur Zeit der Pfahlbaukulturen in der Jungsteinzeit sowie bei Sumerern und Ägyptern vor etwa 8 000 bis 6 000 Jahren angebaut wurde. Wahrscheinlich ist er die bereits...

Read More

Hofsuche