Kategorie: Pflanzenbau-Lexikon

BBA

Abkürzung für die Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Berlin und Braunschweig. Sie ist die Bundesoberbehörde für den Pflanzenschutz und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministers für Ernährung,...

Read More

Beizen

nennt man das Aufbringen von Pflanzenschutzmitteln (in diesem Fall Beizmittel genannt) in fester oder flüssiger Form auf das Saat- und Pflanzgut. Meist handelt es sich um Fungizide, also Mittel gegen schädliche Kleinpilze. Sie...

Read More

Beratung

Um sich bei Pflanzenschutzproblemen beraten zu lassen, kann sich der Landwirt an den amtlichen Pflanzenschutzdienst und die Landwirtschaftskammern wenden. Es gibt auch private Beratungsringe, die häufig mit Universitäten...

Read More

Bestandesführung

ist ein Begriff aus dem Getreideanbau. Er umfaßt alle Maßnahmen von der Aussaat bis zur Ernte, die der Sicherung und optimalen Pflege des Bestandes dienen. Dazu gehören zum Beispiel die richtige Stickstoffdüngung und der...

Read More

Hofsuche