Kategorie: Kuh-Lexikon

Sahne

oder Rahm nennt man das Milchfett. Es setzt sich beim Stehen der Milch ab oder wird in der Molkerei durch Zentrifugen abgetrennt. Zurück bleibt entrahmte Milch (Magermilch). Kurzes Schlagen gekühlter Sahne mit Luft gibt...

Read More

Säugezeit

Ein Kalb bekommt 8 bis 12 Wochen lang Milch nach der Geburt. Anschließend wird es auf Wasser, Heu und Kraftfutter umgestellt.

Read More

Selbsttränke

sind Tränken, die dank sinnreicher Konstruktion von den Tieren (Rinder, Schweine, Hühner) selbst betätigt werden können. Vorteile: Geringer Wasserverbrauch und bessere Hygiene, denn das eventuell vom Trinken verschmutzte Wasser...

Read More

Seuchen

sind Krankheiten, die sich schnell und massenhaft ausbreiten. Einige Tierseuchen sind bei Polizei bzw. Veterinäramt anzeigepflichtig, weil sie großen wirtschaftlichen Schaden anrichten oder die menschliche Gesundheit gefährden...

Read More

Hofsuche