lernort-bauernhofLernort Bauernhof

Informationen für Landwirte

Wir machen Landwirtschaft erfahrbar

Lernort Bauernhof – ein Beitrag zu Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Im Rahmen des Lernort Bauernhof haben Sie als Bäuerin oder Bauer die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen einen Eindruck von der Arbeit in der Landwirtschaft und dem Leben auf dem Lande zu vermitteln.

Im Rahmen eines normalen Schulablaufs erkunden ihre Gäste für einige Stunden ihren Bauernhof und unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit. So erfahren Schülerinnen und Schüler hautnah, was heute Landwirtschaft ausmacht.

Neben der schulischen Bildungsarbeit leisten Sie einen großen Beitrag für das öffentliche Ansehen der Landwirtschaft.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner der Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.

4 gute Gründe mitzumachen
  1. In der Schule wird oft nur theoretisch über Landwirtschaft gesprochen.
  2. Schulbücher zeichnen vielfach ein veraltertes oder unrealistisches Bild von der Wirklichkeit auf den Höfen.
  3. Die Erfahrungen, die Schüler und Lehrer auf Ihrem Hof sammeln, helfen, ein realistisches Bild der Landwirtschaft zu formen.
  4. Was man selbst sieht, hört oder sogar anfassen kann, versteht man besser.
Mitmachen ist nicht schwer

Seit über 10 Jahren bietet der Lernort Bauernhof Schulklassen und Kindergärten aus Westfalen-Lippe Einblicke in die Landwirtschaft. Aus kleinen Anfängen heraus engagieren sich heute über 600 Bauernhöfe. Sie empfangen regelmäßig von einmal pro Jahr bis mehrmals pro Monat Schulklassen auf ihren Betrieben.

Alle beteiligten Bäuerinnen und Bauern leisten einen großen Beitrag für die Bildungsarbeit der Schulen und gleichzeitig für das öffentliche Ansehen der Landwirtschaft.

Der WLV, Ihr Berufsverband, unterstützt Sie.

Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband hilft durch seine regionale Öffentlichkeitsarbeit bei der Planung und Durchführung des Hofbesuchs.

Nach Ihrer Anmeldung stellen wir Ihnen umfangreiches Infomaterial zur Verfügung. Wir geben Tipps zur Gestaltung einer Unterrichtseinheit und Hilfestellungen bei versicherungspflichtigen Grundlagen wie Steuerrecht, Aufsichtspflicht und Versicherungsschutz.

Über den Verein information.medien.agrar e.V., stellt er Infomaterial für Lehrer und Schüler zur Verfügung.

Wir laden Sie ein ...

… sich gemeinsam mit über 600 Berufskollegen in Westfalen-Lippe im Lernort Bauernhof zu engagieren.

  • Sie entscheiden, wann und wie oft Sie Schulklassen empfangen.
  • Wir stehen Ihnen bei der Planung des Hofbesuchs zur Seite.
  • Wir  unterstützen Sie mit einer Aufwandsentschädigung.

Ich mache beim Lernort Bauernhof mit, weil es immer wieder toll ist zu erfahren, wie begeistert Kinder und Jugendliche unseren  Hof erkunden.

Im Kontakt mit Tieren und Natur erfahren unsere Besucher, wie Landwirtschaft wirklich ist und dass sie sich von dem Bild, das häufig vermittelt wird, doch sehr unterscheidet.

Dirk Kalthaus

Landwirt in Ennepetal-Rüggeberg

Ich mache beim Lernort Bauernhof mit, weil ich immer wieder beeindruckt davon bin, wie zufrieden die Schüler nach einem Hofbesuch nach Hause gehen.

Die jungen Leute haben mitbekomme, mit welcher Leidenschaft und Freude wir Landwirte unserem Beruf nachgehen.

Heinz-Georg Büker

Landwirt in Erwitte-Weckinghausen

Ich möchte beim Lernort Bauernhof mitmachen!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Formular öffnen

Persönliche Daten

Anrede*

Vorname*

Name*

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Straße*

PLZ / Ort*

Daten zum Betrieb

Betriebsform

Produktionsschwerpunkte*

Betriebsgröße
 ha

Ihre Nachricht

*Angaben notwendig