Kategorie: Pflanzenbau-Lexikon

    Anbautips Hafer

    Hafer ist relativ anspruchslos in Bezug auf Boden und Witterung, braucht aber von allen Getreidearten das meiste Wasser. Gesät wird im März mit einer Saatgutmenge von 120 bis 160 Kilogramm pro Hektar (= 250 bis 350 Körner pro...

    Read More

    Anbautips Roggen

    Hybridroggen ist als einzige der vier Hauptgetreidearten Fremdbefruchter. Die widerstandsfähige, anspruchslose und ertragssichere Getreideart gilt als selbstverträglich, d. h. ein Daueranbau ist möglich. Gesät wird er im Oktober...

    Read More

    Anbautips Sommergerste

    Sommergerste wird fast immer als Braugerste verwendet, denn als Futtergerste eignet sich Wintergerste besser. Wichtig ist ein gut abgetrocknetes, feinkrümeliges Saatbett ohne Bodenverdichtungen. Die Aussaat sollte so früh wie...

    Read More

    Anbautips Wintergerste

    Ende September erfolgt die Aussaat mit 120 bis 160 kg/ha, das entspricht 300 bis 350 Körner pro Quadratmeter. Geerntet wird im Juli mit 40 – 95 Dezitonnen pro Hektar. Stellung in der Fruchtfolge: günstig für Wintergerste...

    Read More

    Anbautips Zuckerrüben

    Als Ziel gilt ein hoher Rübenertrag von 500 bis 700 Dezitonnen pro Hektar mit hohem Zuckergehalt. Eingesät wird Mitte April mit 4 bis 8 Kilogramm pro Hektar (100.000 Rübensamen pro Hektar), als optimaler Pflanzenbestand werden...

    Read More

    Hofsuche