Kategorie: Lexikon der Landwirtschaft

Kleeartige Futterpflanzen

sind für den Feldfutterbau in Gebrauch. Die wichtigsten Kleearten sind Rotklee, Weißklee, Bastardklee, Esparsette, neuerdings Alexandrinerklee und Perserklee. Die älteste kleeartige Futterpflanze ist die Luzerne. All diese...

Read More

Klima

Klima ist die Gesamtheit aller Wettererscheinungen (Wolkenbildung, Wind, Regen usw.). Die Erde läßt sich in große Klimazonen einteilen (etwa Tropen, Subtropen, gemäßigte Zonen, Arktis), die regional durch Gebirge, die Nähe oder...

Read More

Klon

Klone sind genetisch identische (also erbgleiche) Kopien eines Lebewesens. In der Pflanzenzucht wird Klonierung (Klon-Herstellung) bereits vielfach angewendet, um besonders gut geratene Züchtungen zu vermehren. Auch Tierembryos...

Read More

Hofsuche