icon-tiere-schweineSchweine

Kurze Infos rund um das Schwein

Alles Rund um das Schwein:

DSCN0637

Daten über das Hausschwein

Schweine sind Paarhufer und Allesfresser.

Das weibliche Schwein heißt „Sau“ und das männliche „Eber“. Kastrierte Tiere heißen „Borg“.

Jungtiere heißen „Ferkel“ und ab 25kg „Läufer“.

Die Trächtigkeit dauert ca 115 Tage( 3Monate-3Wochen und 3 Tage).

Sauen werden 2 mal im Jahr meist künstlich befruchtet(besamt).

Es werden durchschnittlich zwischen 10-14 Ferkel geboren

04_IMG-20150114-WA0007_resized

Vergleich von Haltungsformen

Haltungsvergleich. AIDQuelle: AID 2012

Woher kommt der Kostenunterschied

Ökologische Schweine haben mehr Masttage.  Sie werden im Durchschnitt 30-60 Tage länger gemästet. Als weiteres müssen die Tiere auf Stroh gehalten werden und brauchen mehr Platz.

Die Stallungen müßen so beschaffen sein das die Tiere mehr Tageslicht und natürliche Belüftung haben.

Als weiteres werden auch Ferkelführende Sauen ab 14 Tage in der Gruppe gehalten welchens zu Ferkelverlusten führen kann. Die Futtermittel werden auf ökologischer Basis erzeugt und damit entstehen höhere Futterkosten.